Home > Eltern & Erwachsene > Kombinierte kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlungen (Erwachsenenbehandlung)

Kombinierte kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlungen (Erwachsenenbehandlung)

Therapie Kieferorthopädie Ausgeprägte Fehlstellungen der Kiefer zueinander, sogenannte Dysgnathien, lassen sich nicht immer im Kindesalter komplett beseitigen. So ist es in manchen Fällen notwendig, dass diese Kieferfehlstellungen mit chirurgischer Unterstützung im Erwachsenenalter korrigiert werden. Dabei erfolgt eine Vorbehandlung durch den Kieferorthopäden, der die Zähne in die richtige Position bringt. Die Kieferchirurgen stellen dann in einer sogenannten Umstellungsoperation die Kiefer in die richtige Position ein. Anschließend erfolgt die Feineinstellung durch den Kieferorthopäden.

Der Vorteil dieser Behandlungsmethode liegt in der nachhaltigen Verbesserung der Gesichtsästhetik, machen allerdings einen kurzen stationären Krankenhausaufenthalt notwendig.
Kontakt
  • SOS
  • (0331) 96 04 17 Anrufen
  • Kontakt
    Schopenhauerstr. 36
    14467 Potsdam
    Telefon: (0331) 96 04 17
    Telefax: (0331) 96 45 01
    kfo-potsdam@t-online.de
  • Öffnungszeiten
    Mo
    Di
    Mi
    Do
    Fr
    07:00 - 18:00 Uhr
    10:00 - 18:00 Uhr
    07:00 - 16:00 Uhr
    09:30 - 19:00 Uhr
    08:00 - 13:00 Uhr
  • Anfahrt
EHEMALS PRAXIS RASCH
Impressum   Datenschutzerklärung